Schulleben

Bei uns ist immer eine Menge los!


16.02.2024

Projekttage Gewaltfrei Lernen

 

Das Programm „Gewaltfrei Lernen“ ist seit Jahren fester Bestandteil unseres Schulprogramms und wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr nicht nur das prosoziale Verhalten der Kinder stärken konnten, sondern auch die Eltern im Rahmen eines Elternabends informieren und schulen konnten.

Vom 14. Bis zum 16 Februar erfuhren die Kinder unserer Schule erneut ganz viel zum Thema „gewaltfreies Lernen“. „Die Kinder üben sich durch Bewegungs- und Rollenspiele in wortstarkem „fairen Streiten“. Gewaltfrei Lernen ist es dabei ein besonderes Anliegen, gerade die ruhigeren Kinder durch die Wiederholung von darstellenden Partnerspielen in ihrem Körperausdruck zu bestärken. In zwei Unterrichtseinheiten lernten die Kinder der ersten Klassen das Programm kennen. Alle anderen Klassen frischten ihre Kenntnisse zu diesem Thema auf, übten in spielerischen Lernsequenzen, wie sie sich in Konfliktsituationen verhalten können und wie ein freundlich-friedlicher Umgang miteinander noch besser möglich wird.

Immer dabei ist der Drache Drako, der in den Spielrunden durchaus auch mal etwas aushalten musste, jedoch immer im Umkehrschluss eine Entschuldigung erhielt. Alle Kinder hatten viel Freude daran, mit ihren TrainerInnen Wege des Umgangs, des sich-Entschuldigens und auch des eigenständigen Lösens kleinerer Konflikte zu erlernen.

Mehr Informationen zum Thema finden sich hier: https://www.gewaltfreilernen.de/



09.02.2024

Karneval - Ein ganzer Tag voller "Helau"

 

Eine ganze Schule voller Prinzessinnen, Ninjas, Piraten, Bienen...es war Karneval in der MCS.

Morgens ging die Party in den Klassen los. Um 10 Uhr kamen dann alle Kids zur bunt gestalteten Bühne in die Pausenhalle. Ein gut gelaunter Geheimagent war darauf angesetzt herauszufinden, ob der Spaß in der MCS zu finden ist. Bei gemeinsamen Tänzen, einer riesigen Polonaise und bei lautem Mitsingen bewiesen alle verkleideten Kids, dass man in der MCS so richtig Karneval feiern kann. "Helau".

Am Nachmittag ging es dann im Ganztag in der Turnhalle weiter. Gut gestärkt durch Popcorn wurde auch hier getanzt und mitgesungen.



08.02.2024

Judoprojekt für den dritten Jahrgang

 

Dank eines Angebots des Sportamtes erhielten unsere Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen die Möglichkeit, in die Judotechnik- und die Judowertevermittlung eingeführt zu werden. Das Projekt lief über einen Zeitraum von 5 Wochen à 2 Wochenstunden. Dem Trainer, Martin Gräfe, gelang es, die Kinder für den Sport zu begeistern, im fairen Umgang mit dem „Gegner“ anzuleiten und ganz nebenbei Informationen über die Kampfsportart zu vermitteln. Die kleinen Judokas trainierten dabei in Judoanzügen, die von der Schule zur Verfügung gestellt wurden.

 

Ein herzliches Dankeschön der Kinder und Lehrerinnen geht an den Trainer, Martin Gräfe, und den Förderverein der Matthias-Claudius-Schule, welcher das Projekt finanziell unterstützt hat.



29.01.2024

Schwimmsportfest der Grundschulen 2024

 

Am Dienstag, 23. Januar 24, nahmen 12 Kinder aus dem 3. Jahrgang am Schwimmsportfest der Grundschulen im Stadtbad Mitte teil. Die Kinder konnten beim Schwimmunterricht im Hallenbad Roxel erste Erfahrungen mit den verschiedenen Wettkampfstaffeln sammeln. Die vier verschiedenen Staffeln, 10 x 25m Sprintstaffel, 5 x 25m Transport-Staffel, 10 x 25m Ball-Staffel und die Dauerschwimmstaffel wurden dann mit Ehrgeiz und viel Freude beim Schwimmsportfest umgesetzt. Nach dem Wettkampf durften alle Kinder bis zur Siegerehrung im Nichtschwimmerbecken des Hallenbades schwimmen, tauchen und toben. Der sportliche Vormittag hat allen Kindern großen Spaß bereitet.



22.01.2024

Volleycool-Turnier 2024

 

Auch in diesem Jahr nahmen wieder drei Mannschaften unserer Schule am Volleycool-Turnier der Grundschulen in der Sporthalle Berg Fidel teil. Die drei Mannschaften, die aus Kindern der 4a, 4b und 4c bestanden, absolvierten dabei zahlreiche Spiele gegen Mannschaften anderer Schulen. Dabei kämpften die Kinder mit großem Einsatz um jeden Punkt und konnten viele Spiele für sich entscheiden. Zwischendurch bekamen sie außerdem die Gelegenheit sich Autogramme der Spielerinnen aus der Bundesligamannschaft des USC Münster zu holen und sich in einem kleinen Match mit ihnen zu messen.

 

Nach einem anstrengenden Vormittag nahmen die Kinder stolz ihre Urkunden und Medaillen mit nach Hause.

 

Ein großes Dankeschön geht an die Trainer Nicolas und Simon.

 



15.12.2023

Elterncafé mit Chorauftritt

 

Unser monatlich freitags stattfindendes Elterncafé war dieses mal im weihnachtlichem Ambiente dekoriert und untermalt von schöner besinnlicher Musik. Denn viele Kinder aus dem Schulchor gaben mit der Chorleiterin Annette Walaschewski einen kleinen Auftritt.

Bei einer Tasse Kaffee konnten die zahlreichen Eltern den schönen Stimmen ihrer Kinder lauschen.

 

Vielen Dank an Frau Walaschewski und an alle Chorkinder, die aufgetreten sind, obwohl in der Aula die OGS gerade ihre bunte Weihnachtsdisko veranstaltet hat.



01.12.2023

Fenster-Adventskalender

 

Am Morgen des 1. Dezember staunten die Kinder der Matthias-Claudius-Schule nicht schlecht, als sie den Pausenhof betraten. Hier hingen in vielen Fenstern große Plakate mit Zahlen. Manche hatten schon eine Idee, was das zu bedeuten hatte und schließlich lüftete Frau Flörke in einer Durchsage das Geheimnis: Es handelt sich um unseren Fenster-Adventskalender! Jede Klasse der Schule sowie etliche OGS-Gruppen bastelten ein Fensterbild, einige im Vorfeld, andere in den folgenden Tagen. Nun wird jeden Tag ein „Türchen geöffnet“ und ein neues Bild kommt zum Vorschein.  Und so fiebern die Kinder dem Erscheinen ihres Bildes ebenso entgegen wie dem Nahen des Weihnachtsfestes (und der Ferien ;-) )



21.11.2023

Bundesweiter Vorlesetag 2023

 

Am Freitag, 17.11.2023 fand der bundesweite Vorlesetag statt. Auch an der MCS gab es dazu wieder unsere beliebte Vorleseaktion. In den ersten beiden Schulstunden lasen MitarbeiterInnen der MCS und freiwillige, engagierte Jugendliche des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums aus verschieden Büchern vor. Vorab konnten unsere Kinder an einer Infowand wählen, welches Buch sie hören wollten oder ob sie sich gar überraschen lassen wollten. Überall in der Schule kamen so kleine Zuhörergruppen zusammen, machten es sich gemütlich und lauschten den VorleserInnen. Eine rundum gelungene Aktion, die den großen und kleinen Teilnehmenden gut gefallen hat und auch im nächsten Schuljahr wieder fester Bestandteil unseres Schullebens sein wird.



14.11.2023

Schulwegbegehung der Schulanfänger mit der Polizei

 

Nun besuchen unsere Schulanfänger schon seit einigen Wochen die Schule und der Schulweg wurde schon mit den Eltern aber auch Lehrerinnen geübt. Mit zunehmender Dunkelheit am Morgen rückt die Sicherheit unserer Schulkinder noch mehr in den Mittelpunkt. So besuchte unser Quartierspolizist die Klassen 1a, 1b und 1c und übte mit den Kindern verschiedene Verkehrssituationen rund um die MCS. Das sichere Überqueren einer Straße zwischen parkenden Autos, mit Hilfe einer Fußgängerampel oder des Zebrastreifens wurde intensiv geübt. Für bessere Sichtbarkeit sorgten dabei die neongelben Mützen, mit welchen alle Schulanfänger ausgestattet wurden.



25.10.2023

26. Kinderfriedenstreffen

 

Am 7. September fand zum 26. Mal bei hochsommerlichen Temperaturen das Kinderfriedenstreffen auf dem Domplatz statt.

 

Etwa 1300 Kinder aus  14 münsteraner Grund- und Förderschulen setzten sich dabei für eine friedliche Welt ein.

 

Diese stadtweite Veranstaltung durfte erneut von unserem Schulsozialarbeiter Herrn Hinrichs moderiert werden und wurde mit viel Engagement von unserer Konrektorin Frau Weber organisiert.

 

Gemeinsam trugen die Kinder Friedenswünsche in vielen verschiedenen Sprachen vor, sangen begleitet von der Band KARIBUNI Friedenslieder und überreichten dem Bürgermeister das große Friedensbuch mit Plakaten aus allen Schulen. Unser herzlicher Dank geht an die Stadtwerke Münster, die für alle Schulen den kostenlosen Bustransfer organisiert haben.

 



02.10.2023

Kunstunterricht im Freien

 

Die Viertklässler nutzten das schöne Spätsommerwetter aus und verlegten den Kunstunterricht nach draußen. Inspiriert vom schottischen Künstler Andy Goldsworthy erschufen sie Naturbilder.



19.09.2023

Walddetektive im Einsatz

 

Die vierten Klassen verbrachten einen warmen sonnigen Vormittag im Freien. Nach einem Picknick, erforschten die Kinder den Lebensraum Wald und ertasteten verschiedene Bäume, lauschten unterschiedlichen Vogelstimmen und sammelten viele Schätze wie Früchte, Blätter und Rindenstücke.

 



15.08.2023

Einschulung der neuen Erstklässler

 

Am 8. August war es endlich soweit – die Einschulungsfeier für unsere neuen Erstklässler. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Heilig Geist Kirche wurden sie von den Kindern der zweiten Klassen und der Schulleitung in einer kleinen Feierstunde in der Turnhalle herzlich begrüßt. Anschließend erlebten die Kinder der Giraffen, Zebra- und Löwenklasse ihre erste richtige Schulstunde mit ihren Klassenlehrerinnen. Die wartenden Eltern wurden von den Eltern der Zweitklässler mit Kaffee und kalten Getränken versorgt.

 

Die Schulgemeinschaft der MCS begrüßt die neuen Erstklässler ganz herzlich und wünscht allen eine tolle Schulzeit.



07.08.2023

Schwimmurkunden für alle

 

Vertrauen zum Element Wasser ausbauen, das Seepferdchen oder das Silberabzeichen erlangen, Schwimmtechniken erlernen oder verfeinern, das Springen vom Startblock mit oder ohne Kopfsprung: all das machte die Kooperation mit dem Institut für Sportwissenschaften unter der Leitung von Maike Elbracht möglich. Die „Koala-Klasse“ (4a) erhielt im letzten Schuljahr in zwei Blöcken von 22 Studierenden individuellen Schwimmunterricht in einer 1:1 Betreuung. Zum Abschluss der tollen, gemeinsamen Zeit, gab es nicht nur das Vergnügen zu Rutschen, sondern auch individuell formulierte und gestaltete Urkunden durch die Studierenden.



15.07.2023

Ausflug in die Rieselfelder

 

Kurz vor den Sommerferien besuchten alle dritten Klassen der MCS die Rieselfelder in Münster. Die Kinder hatten hier die Möglichkeit, die Natur zu erleben, den Lebensraum der Tiere an den Seen zu erkunden und viele verschiedene Vögel an den Beobachtungsstationen zu beobachten.

Dazu ging es zu Fuß durch die Felder. Wir erfuhren viel Wissenswertes und Interessantes über die dort lebenden Pflanzen und Tiere sowie über ihren Schutz! Ein Highlight des Tages war das Keschern unter fachkundiger Anleitung. So wurden Frösche, Molche, Kröten, aber auch Wasserinsekten gefangen, beobachtet und natürlich behutsam wieder in die Natur entlassen. Ein aufregender Tag für alle!



01.07.2023

Besuch der zweiten Klassen im Picasso Museum

 

Im zweiten Halbjahr besuchten alle zweiten Klassen das Picasso-Museum.

In einem museumpädagogischen Programm erfuhren die Kinder, wie vielfältig und frei in der Gestaltung Picasso und seine Zeitgenossen ihre Werke angelegt haben.

Seit der Erfindung der Fotographie war es nicht länger nötig, die Wirklichkeit realistisch in gemalten Bildern einzufangen.

Nach einer interessanten Führung ging es angeregt von einem Werk von Oskar Schlemmer an eigene Kompositionen mit geometrischen Formen.

Mit großer Freude wurden diese später im Kunstunterricht fertig gestellt.



01.07.2023

Grundschultriathlon

 

Der Grundschultriathlon ist eine der größten Schulsportveranstaltungen Deutschlands. Im Juni haben sich die Kinder der Klasse 4a und 4b mit ihren Lehrerinnen Frau Szymanski und Frau Weber der Herausforderung gestellt, zuerst 50m zu schwimmen, direkt im Anschluss 6km Rad zu fahren und sich ohne Pause auf die 1,5k km lange Laufstrecke zu begeben. Ausgepowert, aber glücklich kamen die Schülerinnen und Schüler im Ziel an. Ihr Fazit: „Das war eine tolle Erfahrung“. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Eltern, die uns als Helfer*innen begleitet haben und bei der Polizei Münster, die für uns den Transport der Fahrräder übernommen hat. 



13.06.2023

Abschlussfahrt der OGS zum Kettler Hof

 

Bei bestem Sommerwetter haben sich die Kinder der Klassen 4a und 4b gemeinsam mit Ihren OGS-BetreuerInnen mit dem Bus auf den Weg zum Ketteler Hof in Haltern gemacht.

Unzählige Male rutschten unsere Großen die Wasserrutsche runter und genossen die gemeinsame Zeit in vollen Zügen.

Was für ein schöner Tag!



13.06.2023

Klassenfahrt

 

Die Fuchsklasse fuhr auf Klassenfahrt nach Tecklenburg. Zusammen erklommen wir den Hexenpfad, entdeckten Spuren der Ritter bei einer Stadtrallye und spielten Theater. Großen Spaß hatten alle Kinder beim Abenteuergolf. Die Nachtwanderung und der Discoabend rundeten unsere gemeinsame Reise ab.



13.06.2023

Leichtathletikwettkampf der Grundschulen 2023

 

Am 23. Mai durften 12 Kinder unserer Schule, die im Bereich Leichtathletik besonders gute Leistungen erbracht hatten, zum Leichtathletiksportfest der Grundschulen fahren. Die sechs Leichtathletinnen und sechs Leichtathleten aus dem 3. und 4. Schuljahr traten bei recht ungemütlichem Wetter auf der Sportanlage im Wienburgpark gegen sieben weitere Mannschaften verschiedener Münsteraner Schulen an. Eingeleitet wurde das Sportfest mit der 40-Meter-Hindernis-Sprintstaffel, bei der alle Mannschaften einander anfeuerten und tolle Leistungen erzielen konnten. In den anschließenden vier Disziplinen: Heuler-Wurf, Medizinball-Stoßen, Zonenweitsprung und 5-Minuten-Lauf konnte jedes Kind mit seinen individuellen Leistungen Punkte sammeln und zu einem tollen Mannschaftsergebnis beitragen.

Am Ende erfolgte die Siegerehrung. Mit einem großartigen vierten Platz konnten unsere Athletinnen und Athleten stolz den Heimweg antreten.



06.06.2023

Im Endspurt für das Schulfest!

 

Die Kinder der Klassen 3a und 3c haben Ländernamen von A bis Z zu einem Länderrap verbunden. In einem gemeinsamen Kunst Projekt wurde eine Erdkugel gestaltet, die unser Motto „Reise um die Welt“ unterstützt.

Den Länderrap mit rhythmischer Begleitung werden die Kinder auf dem Schulfest vortragen. Im Moment wird dafür fleißig geprobt!



02.06.2023

„SIEGER-BESIEGER“ bei der Endrunde der Fußball-Stadtmeisterschaften

 

Die MCS hat zwar keinen der begehrten Podestplätze erreicht, die Jungen-Mannschaft konnte aber als einziges Team den Turniersieger mit 2:0 besiegen und sich stolz „Sieger-Besieger“ nennen. Auch die Mädchenmannschaft zeigte wieder eine starke Teamleistung und erzielte den 5. Platz von über 30 teilnehmenden Grundschulen. Die Trainer Nicolas und Lukas und unsere Konrektorin Frau Weber waren sehr stolz auf die beiden Teams, da alle MCS-SpielerInnen ausgesprochen fair gespielt und sich großartig für ihr Team eingesetzt haben.



01.06.2023

Fußballstadtmeisterschaften Vorrundenturnier der Jungen bei BW-Aasee

 

Am 9.5. haben zwei Jungenteams der MCS an den Fußball-Stadtmeisterschaften der Grundschulen teilgenommen. Beide Teams zeigten eine starke Mannschaftsleistung. Am Ende reichte es für die Mannschaft der Jungen 3 / 4 leider nicht ganz. Sie mussten sich starken Gegnern knapp geschlagen geben. Die Jungenmannschaft der Jahrgänge 1 und 2 konnte sich von Spiel zu Spiel steigern und erreichte die Endrunde. Nun steht für die Mädchen 3 / 4 und die Jungen 1 / 2 eine weitere Trainingseinheit an, um gut vorbereitet in die Endrunde zu starten. Auch hier geht wieder ein dickes Dankeschön an unser Trainerteam, Steffen Bürger, Lars und Henrike.



12.05.2023

Spiel- und Sportfest

 

Am 12. Mai blieb die Schule leer, denn es fand das alljährliche mit Freude erwartete Sportfest statt. Alle Kinder begaben sich mit ihren Lehrerinnen auf die Sportanlage von Blau-Weiß Aasee, wo schon 22 spannende Stationen aufgebaut waren. Nach einem kleinen Aufwärmprogramm durften sich die Kinder in Zweierteams zu den abwechslungsreichen Stationen begeben. Besonderer Beliebtheit erfreute sich der Wasserlauf oder das Bobbycar-Rennen, aber auch der Schwimmflossen-Lauf oder Dreibeinlauf bereitete den Kindern viel Spaß. Die Fußball-Station lockte die kleinen Sportlerinnen und Sportler zu einem Fussballmatch und bei der Volleyball-Station ging es zum Beachball spielen in den Sand. Nach drei Stunden hatten die Kinder auf ihrer Laufkarte viele Stempel gesammelt und konnten zufrieden und müde den Rückweg zur Schule antreten. Durch die Unterstützung vieler motivierter Eltern war das Sportfest auch in diesem Jahr wieder für alle ein unvergessliches Erlebnis.



04.05.2023

Starker Auftritt unserer Fußballmädels beim Sparkassen-Cup

 

Am 3.5. konnten sich unsere Fußballmädels für die Endrunde des Sparkassen-Cups qualifizieren. Die Mädchen erspielten zwei sichere Siege und konnten auch das entscheidende Spiel in einem spannenden Neunmeterschießen für sich entscheiden. Ein großes Dankeschön geht an die Trainer Nicolas und Lukas.



23.04.2023

Welttag des Buches

 

Zum Welttag des Buches haben sich die Klassen 4a und 4b auf den Weg zur Buchhandlung Thalia gemacht. Vor Ort wurden wir in die oberste Etage gebracht. Dort lösten wir einige Rätselaufgaben, um die Kinder- und Jugendbuchabteilung besser kennenzulernen. Anschließend durften wir selbstständig die Etage erkunden und uns auf Kosten der Schule ein Buch im Wert von 10 € aussuchen. Schließlich sind wir zusammen wieder zurück zur Schule gelaufen. Dort haben dann auch noch alle das Buch „Volle Fahrt ins Abenteuer“ bekommen. Dieses Buch haben beide Klassen im Deutschunterricht gelesen.



21.04.2023

Autorenlesung

 

Am 20. April erhielten unsere Zweitklässler Besuch von der Kinderbuchautorin Jasmin Schaudinn.

Gebannt lauschten sie Frau Schaudinns Vortrag. Unglaublich und witzig ging es zu bei „Knut Käseberg“ - einer Geschichte über einen 8jährigen Jungen, der einer angebotenen Ausbildung zum Superhelden nicht widerstehen kann. Nicht wenige der kleinen ZuhörerInnen hätten auch so gehandelt, war die klare Meinung der Kinder.

Lockere Erzählungen und lebendig vorgelesene Passagen wechselten sich ab. Ein Luftballonspiel sorgte zusätzlich für Spaß und Bewegung. Auch Fragen wurden reichlich gestellt, zum Beispiel, woher die Autorin ihre Ideen nimmt, ob sie auch alle Bilder selbst malt und wie lange es dauert, bis ein Buch fertig ist. Die Kinder erfuhren übrigens auch, dass man Jasmin Schaudinns Stimme nicht nur einmal im Jahr in der MCS, sondern jederzeit in einem kostenlosen Podcast unter „Tillys Kinderkram“ – passend zu ihrer aktuellen Buchreihe - hören kann.



01.04.2023

Erstklässler erkunden die Heilig-Geist-Bücherei

 

Ende März besuchten die Klassen 1a, 1b und 1c die nahe gelegene Bücherei der Heilig Geist Gemeinde. Die Kinder wurden dort von Frau Hucht sehr freundlich empfangen und bekamen zunächst einen kurzen Überblick über die verschiedenen Medien der Bücherei vom Buch bis zum Spiel. Dann blieb für die Kinder genug Zeit, um in den Bilder- und Erstlesebüchern zu schmökern. Dazu nutzten die Kinder die vielen gemütlichen Rückzugsecken. Besonders beliebt war es die vielen Gesellschaftsspiele auszuprobieren.



31.03.2023

Siegerehrung Sportabzeichenwettbewerb

 

Auch im Jahr 2022 haben wieder viele MCS-Kinder im Sportunterricht das Sportabzeichen gemacht. Bei der Ehrung der erfolgreichsten Schulen im Sportabzeichen-Wettbewerb durften sich einige Kinder der Klasse 4b, die sich stellvertretend für unsere Schule auf den Weg zur Siegerehrung gemacht hatten, über einen großartigen 3. Platz und 200€ Preisgeld freuen.

Was für eine tolle Leistung unserer Kinder!!!



24.03.2023

Trickfilmmusical „Der kleine und der große Frieden“

 

Mit einem Trickfilm-Musical-Projekt zum 375-jährigen Jubiläum des "Westfälischen Friedens" schlagen die Kinder der 4b mit 50 weiteren Kindern der Heinrich-Schüren-Schule aus Osnabrück eine Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart. Die Kinder der 4b haben sich zunächst gemeinsam mit ihrer Lehrerin intensiv mit dem Thema des Westfälischen Friedens beschäftigt und den Osnabrücker Kindern in kurzen Vorträgen wichtige geschichtliche Hintergründe erläutert. Seit Beginn des Schuljahres haben die Kinder aus MS und OS dann zusammen mit Sabine Meyer vom Erzähltheater Osnabrück und Tanja Schreiber von FabulART aus Hamm die Geschichte für den Trickfilm entwickelt. Die Lieder und Texte für das Musical wurden von Monica Neumann aus Nordhorn komponiert. Ganz nebenbei erlernen die Kinder der 4b auch, wie man einen Trickfilm produziert, von der Bildgestaltung über den Ton und die Musik bis hin zum Schnitt. Regelmäßig treffen sich die Kinder beider Schulen zu gemeinsamen Produktionstagen in MS und OS, präsentieren ihre Arbeitsergebnisse und arbeiten zusammen weiter. Die Uraufführung des Trickfilm-Musicals mit dem Titel "Der kleine und der große Frieden" findet am 17. Juni in Osnabrück statt. Vor den Sommerferien werden auch alle Kinder der MCS das Musical gemeinsam in der Schule erleben.

 



24.03.2023

Der Katze ist das ganz egal

 

Im März haben die Klassen 4a und 4b das Theater in Münster besucht und das Stück „Der Katze ist es ganz egal“ von Franz Orghandl gesehen. Die Kinder sahen eine berührende Geschichte über Freundschaft und die Kunst, sich seiner selbst in einer Welt, die Menschen in Frauen und Männer aufteilt, bewusst zu werden. Herzlichen Dank an unseren Förderverein, der den Theaterbesuch für alle Kinder ermöglicht hat!



24.03.2023

Baba Yaga

 

Am 22.03. 2023 besuchten die beiden 4. Klassen der MCS eine Theateraufführung der Marienschule. Dort führten die bilingualen Klassen des 6. Jahrgangs das englische Stück „Baba Yaga“ auf. Die Handlung basierte auf dem Märchen „Die wunderschöne Wassilissa“. Mit viel Phantasie und Einsatz hatten die beiden Klassen die Geschichte von Wassilissa und ihrer Begegnung mit der Hexe Baba Yaga umgesetzt, wobei auch Gegenstände, wie die Küchenutensilien der BabaYaga von Kindern gespielt wurden. Wir hatten viel Spaß und kommen zur nächsten Aufführung gerne wieder!



10.03.2023

Basketball-Spielfest der Grundschulen 2023

 

Am 7. März fand nach zweijähriger Pause endlich wieder das Basketball-Spielfest der Münsteraner Grundschulen statt. Gespielt wurde in der Sporthalle Berg Fidel, in der auch die WWU Baskets ihre Spiele austragen.

Unsere Schule war mit zwei Teams vertreten, die zuvor bereits fleißig mit dem UBC-Trainer Philipp Dornhegge trainiert hatten.

Am Spieltag gingen die vierzehn Kinder der MCS-Baskets und der Basketboys in jeweils vier Spielen auf Körbejagd. Mit großem Einsatz und tollem Teamgeist fuhren die Mannschaften jeweils zwei Siege ein.

Am Ende erfolgte die Siegerehrung. Stolz nahmen die Spieler ihre Urkunden und zwei Basketbälle in Empfang. Überreicht wurden diese auch in diesem Jahr wieder durch einige Stars der WWU Baskets. Die Kinder hatten im Anschluss die Gelegenheit, sich mit den Profis aus der zweiten Liga zu unterhalten, Fragen zu stellen und sich Autogramme zu sichern.



01.03.2023

Volley-Cool Turnier 2023

 

Im Februar haben vier Teams der MCS am Volley-Cool Turnier der münsteraner Grundschulen teilgenommen. Gemeinsam mit Frau Weber und unserer Praxissemesterstudentin Frau Dreckmann konnten alle vier Teams mit Kindern der 4a und 4b durch tolle Teamleistungen zahlreiche Spiele gegen die Mannschaften anderer münsteraner Grundschulen für sich entscheiden. Nach einem anstrengenden Vormittag nahmen die Kinder stolz ihre Urkunden und eine große süße Belohnung für die ganze Klasse mit nach Hause.



10.02.2023

Projektwoche Gewaltfrei Lernen

 

Anfang Februar erfuhren die Kinder unserer Schule erneut ganz viel zum Thema „gewaltfreies Lernen“. „Die Kinder üben sich durch Bewegungs- und Rollenspiele in wortstarkem „fairen Streiten“. Gewaltfrei Lernen ist es dabei ein besonderes Anliegen, gerade die ruhigeren Kinder durch die Wiederholung von darstellenden Partnerspielen in ihrem Körperausdruck zu bestärken. In zwei Unterrichtseinheiten lernten die Kinder der ersten Klassen das Programm kennen. Alle anderen Klassen frischten ihre Kenntnisse zu diesem Thema auf, übten in spielerischen Lernsequenzen, wie sie sich in Konfliktsituationen verhalten können und wie ein freundlich-friedlicher Umgang miteinander noch besser möglich wird. Immer dabei ist der Drache Drako, der in den Spielrunden durchaus auch mal etwas aushalten musste, jedoch immer im Umkehrschluss eine Entschuldigung erhielt. Alle Kinder hatten viel Freude daran, mit ihrem Trainer Johannes Wege des Umgangs, des sich-Entschuldigens und auch des eigenständigen Lösens kleinerer Konflikte zu erlernen. Das Programm „gewaltfrei Lernen“ ist seit Jahren fester Bestandteil unseres Schulprogramms und wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr nicht nur das prosoziale Verhalten der Kinder stärken konnten, sondern auch die Eltern im Rahmen eines digitalen Elternabends informieren und schulen konnten.

Mehr Informationen zum Thema finden sich hier:

https://www.gewaltfreilernen.de/



15.12.2022

Klima für Kinder

 

Am 14. Dezember war das Theaterpädagogische Zentrum in der MCS zu Gast. Die Kinder der dritten und vierten Klassen erfuhren in einem interaktiven Theaterstück Wissenswertes über aktuelle Klimathemen. Zwei Schauspielerinnen erläuterten anschaulich und mitreißend, anhand von Theaterszenen, Themen wie: Nachhaltigkeit; Was ist eigentlich CO2?; Was sind kleine und große Taten oder ökologische Urlaubsalternativen?. Zum Abschluss haben alle Kinder noch ihre eigene Klimasocke gebastelt.



05.12.2022

Besuch im Planetarium

 

Anfang Dezember haben sich die Klassen 4a und 4b, passend zum aktuellen Sachunterrichtthema „Weltall und Planeten“, zu Fuß auf den Weg zum Planetarium gemacht. Nach einem gemütlichen Picknick konnten die Kinder im frisch sanierten Planetarium das Programm Faszination Weltall – Expedition ins Sternenreich“ genießen. Die Kinder waren völlig begeistert.

„Wir sind vom Domplatz in Münster bis zum Mond und durch das komplette Sonnensystem geflogen. Ich habe mich wie in einem 3D-Film gefühlt.“

 



01.12.2022

Unser Weihnachtsbaum

 

Auch in diesem Jahr hat sich eine kleine Gruppe zusammen mit Frau Weber auf den Weg gemacht und einen Weihnachtsbaum für die MCS gekauft.

Gemeinsam wurde der Baum ausgewählt und mit einem Bollerwagen zur Schule transportiert.

Unsere Erstklässler hatten schon fleißig gebastelt. So kann der Weihnachtsbaum die ganze Vorweihnachtszeit unsere Eingangshalle schmücken.



19.09.2022

Aktion "Sauberes Münster"

 

Ausgestattet mit Müllzangen, Abfallsäcken und Handschuhen hat die Koala-Klasse für die MCS tatkräftig an der Aktion „Sauberes Münster“ teilgenommen und rund um die Schule Müll gesammelt.



01.09.2022

25. Kinderfriedenstreffen

 

Schon zum 25. mal fand am Donnerstag (1.9.) das große "Kinder-Friedenstreffen" der Stadt Münster statt. Etwa 1400 Schülerinnen und Schüler aus 14 Grund- und Förderschulen zogen zum Domplatz und setzten dort ein Zeichen für Frieden in der Welt. Unsere Schule war natürlich auch mit ganz vielen Kinder daran beteiligt.

 

Bei herlichstem Wetter sangen wir Friedenslieder, formulierten Appelle für eine friedliche Welt und bemalten das Pflaster mit Friedenswünschen. Zugewanderte Kinder trugen ihre Friedenswünsche in ihrer Muttersprache vor.

Schüler aus unserer Schule durften dem Bürgermeister sogar das KinderFriedensbuch feierlich überreichen. Am Ende stiegen Friedenstauben von der großen Bühne auf. Unser Schulsozialarbeiter Björn Hinrichs hatte die große Ehre die Veranstaltung moderieren und für Stimmung sorgen zu dürfen.

Unsere Konrektorin Frau Weber war maßgeblich für die Organisation dieses großen stadtweiten Projekts verantwortlich.



11.08.2022

Einschulung

 

Bei herrlichem Wetter konnten wir in einer Feierstunde auf dem Schulhof 73 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler begrüßen.

Die Kinder der zweiten Klassen hatten tolle Beiträge für die Begrüßungsfeier vorbereitet.

Anschließend durften die Kinder ihre erste richtige Schulstunde erleben. In dieser Zeit erhielten die Eltern wichtige Informationen zu den ersten Schultagen und konnten sich bei einer Tasse Kaffee mit den anderen Eltern austauschen. Herzlichen Dank an die Eltern der Klasse 2, die das Elterncafé vorbereitet hatten.



Schulleben bis zum Sommer 2022

 

Natürlich ist auch in den letzten Schuljahren vieles Spannendes an unserer Schule passiert.

Klicken Sie hier!